Bestellablauf

Zahlungsarten

Paypal

Mit Ihrem Paypalkonto zahlen Sie sicher, einfach und schnell.  Falls Sie noch kein PayPal Konto haben, können Sie dieses hier einrichten: Melden Sie sich unter www.paypal.de/anmeldung an und verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte und schon können Sie mit PayPal bezahlen. 

Stripe (Visa, Mastercard)

Wir bieten unseren Kunden die Zahlungsmöglichkeit über Mastercard und Visa an.

Vorkasse (Überweisung)

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung unter Angabe Ihrer Bestellnummer (siehe Bestellbestätigung per Mail) und Ihres Nachnamens.

Zahlungsdetails
Bank: Deutsche Bank
Kontoinhaber: Adrien Edart
IBAN: DE74100701240298537200
Betrag: siehe Bestellbestätigung
Verwendungszweck: Bestellnummer und Nachname

Click & Collect (Zahlung vor Ort)

Zahlen Sie ganz bequem an der Kasse in unserem Geschäft, wenn Sie Ihre Bestellung abholen. Bitte beachten Sie Ihr Tageslimit (im Regelfall 1000€), wenn Sie mit der Karte zahlen möchten.

Versand

– Versandkosten

Alle Versandkosten inkl. MwSt.

Deutschland:

  • Paketversand 5,99€ (Teile, Zubehör, Bekleidung)
  • Speditionsversand 99€ (Fahrräder und E-Bikes)
  • Speditionsversand Sperrgut 149€ (lange und/oder schwere Fahrräder und E-Bikes)

Frankreich:

  • Paketversand 20,99€ (Teile, Zubehör, Bekleidung)
  • Speditionsversand 199€ (Fahrräder und E-Bikes)
  • Speditionsversand Sperrgut 299€ (lange und/oder schwere Fahrräder und E-Bikes)

– Liefertermin

    • Deutschland
  • Paketversand: Lieferzeit ca. 2-5 Tage
  • Speditionsversand: Lieferzeit ca. 3-6 Tage
  • Speditionsversand Sperrgut: Lieferzeit ca. 5-10 Tage

 Andere Länder (In der nachfolgenden Auflistung finden Sie die Lieferzeiten für den Versand in andere Länder, die Sie der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit hinzurechnen müssen):

    • Frankreich: +3 Tage zusätzlich

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse per Banküberweisung am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut
bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

– Teil-Lieferungen

Wenn Sie im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware (sofern nicht anders vereinbart) in einer gemeinsamen Sendung. In diesem Fall gilt für Ihre Warenbestellung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

– Versand außerhalb der Europäische Union

Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.

Fahrradversand

– Vorbereitung

Um Ihnen die bestmögliche Produktqualität anzubieten, wird jedes Fahrrad vor dem Versand von uns aufgebaut und probegefahren.
Jedes E-Bike wird auf den aktuellsten Softwarestand gebracht.
Anschliessend wird das Fahrrad für den Versand vorbereitet und in einem stabilen Fahrradkarton gepackt.

– Transport

Eine Speditionsfirma wird mit dem Transport des Fahrrads bis zu Ihrer Haustür beauftragt. Diese wird sich vor der Auslieferung kontaktieren, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

– Inbetriebnahme

Benötigtes Werkzeug:

  • 15 mm Gabelschlüssel für die Pedale
  • ein Inbus-Schlüssel-Set: 4, 5, 6, 8 mm
  • idealerweise ein Drehmomentschlüssel

1. Auspacken

2. Lenker gerade stellen

Entfernen Sie die Vorbau-Kappe, lösen Sie die Vorbauschraube „A“ (8 mm Inbus), richten Sie den Lenker gerade, ziehen Sie die Vorbauschraube „A“ fest (8 mm Inbus). Anzugsdrehmoment: 20 Nm

3. Pedale montieren

Schrauben Sie das Pedal mit der Markierung „R“ mithilfe eines passenden Schlüssels und durch Drehung im Uhrzeigersinn in die rechte Kurbel. Anzugsdrehmoment: 35 bis 40 Nm.
Schrauben Sie das Pedal mit der Markierung „L“ mithilfe eines passenden Schlüssels und durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn in die linke Kurbel. Anzugsdrehmoment: 35 bis 40 Nm

4. Basiseinstellungen: Reifendruck und Sattelhöhe

Überprüfen Sie regelmäßig den Reifendruck. Beziehen Sie sich auf die Druckangaben an den Reifenflanken. Die Sattelhöhe lässt sich an der Sattelklemme einstellen (Schnellspanner oder Inbus-Schlüssel).

5. Und los geht’s! 

Wir empfehlen die erste Inspektion nach 6 Wochen oder 150 km durchführen zu lassen.

Rücksendungen, Reklamation und Umtausch

– Sie möchten einen Artikel zurücksenden?

Hier finden Sie unsere Widerrufsbelehrung mit dem Widerrufsformular. Wichtig ist dabei, dass der Artikel unbenutzt ist und keine Gebrauchspuren aufweist.

– Ist ein Artikel defekt oder beschädigt?

In diesem Fall setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt. Wir sind immer bemüht, eine Lösung zu finden.