fbpx

Marken-Präsentation I : Stevens Bikes

Die Firma Stevens ist einer der führenden Hersteller von Trekking-, MTB- und City-Bikes in Deutschland und Europa.

Sie verkauft ihre Produkte in mehr als 30 Ländern weltweit und genießt in der Branche einen hervorragenden Ruf. Alle Fahrräder von Stevens sind von sogar außergewöhnlicher Qualität. Dadurch ergibt sich eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse auf dem Markt. Die Fahrräder von Stevens eignen sich sowohl für lange Radtouren als auch für den täglichen Gebrauch in der Stadt.

Aus diesen Gründen haben wir von Monsieur Vélo beschlossen, die Marke Stevens in unser Sortiment aufzunehmen.

Geschichte

Stevens wurde 1990 in Hamburg gegründet. Die Expansion ging schnell voran, 1993 hatte die Marke bereits 10.000 Fahrräder an mehr als 1.000 Händler verkauft.

Die Marke hatte nach einer Umfrage unter Einzelhändlern bereits eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse auf dem Markt.

1995 wurde Stevens in eine GmbH umgewandelt. Ein Jahr später zeichnete die berühmte Zeitschrift „Tour“ eines der Fahrräder der Marke mit einer hervorragenden Bewertung aus.

1997 fand Stevens als Team-Sponsor seinen Weg in die Welt des Profi-Radsports.

Im Jahr 2004 nahm A. Raelert an dem olympischen Triathlon mit einem Stevens-Rad teil.

Er erreichte den 6. Platz.

Ein Jahr später kam es zur Gründung des Stevens-Cyclocross-Teams, welches seitdem  viermal Deutscher Meister wurde.

Im Jahr 2006 wurde Stevens erneut zur attraktivsten Fahrradmarke Deutschlands gewählt.

Im Jahr 2009 gewann Stevens’ Xenith-Rad eine der höchsten Auszeichnungen der Eurobike, den Oscar der Fahrradindustrie.

Die Radsportlegende Marianne Vos wurde 2011 Doppelweltmeisterin im Cyclocross und Bahn auf Stevens Rädern.

Zwischen 2010 und 2015 stand die Marke in mehreren Rankings in Bezug auf Trekkingbikes und ihr allgemeines Markenbild an erster Stelle. Eine Rangfolge, die sich in den folgenden Jahren hält. 

2017 baute die Marke eine nagelneue Fabrik und expandierte weiter.

Schließlich brachte sie 2019 mit der Bild-Zeitung ein “Bike Bild” auf den Markt, welches zu einem ihrer Bestseller wird.

Bei Monsieur Vélo